Jahrestagung
Schwerin
11.-13.05.2018

Spaltung

ist auch keine Lösung!

Wie kann die Gestalttherapie auf die gesellschaftlichen Herausforderungen reagieren?

Gerhard Amendt

Biographie: 

Professor für Geschlechter- und Generationensoziologie. Zuletzt erschienen: Von Höllenhunden und Himmelswesen; 2014 die Herausgabe von »Familiäre Gewalt im Fokus. Fakten – Behandlungsmodelle - Prävention«.