Jahrestagung
Schwerin
11.-13.05.2018

Spaltung

ist auch keine Lösung!

Wie kann die Gestalttherapie auf die gesellschaftlichen Herausforderungen reagieren?

Workshop 21: Gestalttherapie & Pessotherapie: Die Angst vor dem Fremden überwinden

Maximum Teilnehmer: 
25
Anzahl Teilnehmer: 
21
Datum der Session: 
Sonntag, Mai 13, 2018 -
10:00 bis 11:30
Tag der Session: 
Sonntag
Vortragende(r): 
Dr. Dipl.-Psych. Wolfgang Wirth
Art der Session: 
Workshop
Beschreibung: 

Der körpertherapeutische Ansatz von Pesso arbeitet frühe Kontaktthemen fokussiert heraus. Traumaforscher van der Kolk schreibt dazu: „Der Beitrag Pessos ist es, zu zeigen, wie wir neue Erinnerungen aufbauen können, die das Gefühl enthalten, von unseren Eltern geliebt zu werden, wo zuvor Mangel und Vernachlässigung herrschte, sowie eine Stimme zu erhalten, wo wir zuvor zum Schweigen gebracht wurden“. Der Ansatz fand friedenspolitische Anwendung in der Demokratischen Republik Kongo, um Kindersoldaten zu heilen.